Liebe Kunstfreunde,

Performance 2018: +14,02%

Ende Januar haben alle Kunden ihre Wertentwicklung für das Jahr 2018 erhalten. Das positive Feedback, welches wir von Ihnen in kürzester Zeit zahlreich erhalten haben, war beeindruckend – vielen Dank dafür.

Die finalen Ergebnisse aus dem Jahr 2018:

Der internationale Post-War & Contemporary Kunstmarkt hat in den letzten 20 Jahren eine Wertsteigerung von +10,71% pro Jahr erfahren. Das bedeutet, dass der Wert eines Kunstwerkes sich im Verlaufe von nur 10 Jahren verdoppelt hat. Eine beeindruckende Zahl in Zeiten von schwankenden Finanzmärkten und Börsenwerten.

Ergebnisse Kunstmarkt (Post-War & Contemporary) international:

Quelle: Deloitte Art & Finance Report

FAIG zu Gast bei Prometheus in Düsseldorf

v.l.n.r.: Alfons Schuhbeck, Patrick Kaiser (J.P. Morgan), Frank Pöllmann (FAIG)

Die Prometheus Vermögensmanagement GmbH lud am 20. Januar 2019 zur Jahresauftakt-Veranstaltung im Land Gut Höhne bei Düsseldorf ein. Mit dabei waren Alfons SchuhbeckJ.P. Morgan Asset Management und die FAIG.

Nach kurzer Begrüßung durch die Prometheus-Geschäftsführer Marc Pasdag und André Kunze, eröffnete Patrick Kaiser von J.P. Morgan Asset Management die Veranstaltung mit einem Vortrag über Kapitalmärkte, typische Fehler von Anlegern und wie diese vermieden werden können.

Anschließend referierte Frank Pöllmann von der FAIG über die „Kapitalsicherung durch Kunst“ und wie sich Vermögen dadurch rentabel diversifizieren und dauerhaft mehren lässt.

Zum Abschluss entführte der Sterne- & Fernseh-Koch Alfons Schuhbeck die Teilnehmer in die Welt der Gewürze und zog mit fundiertem Fachwissen selbst den letzten verbliebenen Kochmuffel in seinen Bann.

Die rundum gelungene Veranstaltung endete bei einem Glas Glühwein im Freien an der großen Feuerschale. Die FAIG bedankt sich auf diesem Weg vielmals beim gesamten Prometheus-Team und den zahlreich erschienen Gästen.

>>> mehr Impressionen im Video

Neue Lagerräume für alle FAIG Kunden

Die Anzahl der Kunstwerke und Kunden steigt stetig, wodurch sich die Lagerräume für dieses Jahr mehr als verdoppelt haben.

Die FAIG bezieht mit allen verwalteten Kunstwerken neue Lagerräume mit modernsten Schließ- und Lüftungsanlagen. Immer unter der Maxime optimale Bedingungen für Ihre Kapitalsicherung zu schaffen.

>> mehr von den neuen Räumlichkeiten sehen Sie als Video im nächsten Newsletter.

« Einer der größten Wertbewahrer ist KUNST. »

Larry Fink, CEO BlackRock

Fine Art Invest Group AG

Office (CH):
Haldentsr. 1
6340 Baar
Tel: +41 (44) 515 28 00
info@faig.ch

Office (A):
Eyzinggasse 23
1110 Wien
Tel: +43 1 311 733 11 6
austria@faig.ch
Showroom (CH):
Jurastr. 58
5430 Wettingen
Tel: +41 (44) 515 28 50
switzerland@faig.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Call Now Button